Sars Covid-19 daily report 26.02.20

  • Stand 26.02.2020 | 08:17 Uhr 
  • Gestern Abend wurden zwei bestätigte Fälle (NRW und BaWü) einer Corona-Ansteckung gemeldet. Es handelt sich hierbei offenbar um zwei Männer, die zuvor weder in Italien, noch China waren.
  • Die Zahl der Corona-Erkrankten in Süd Korea steigt weiter auf über 1.100
  • Ein erster Fall wurde in den US-Streitkräften in Süd Korea gemeldet
  • Auch Brasilien meldet einen Fall von Corona-Erkrankung
  • Auf Teneriffa sind 1.000 Urlauber eines Hotels in Quarantäne, nachdem eine Person im Hotel positiv getestet wurde
  • Steigende Sorgen in Japan bzgl. der Durchführbarkeit der Olympischen Spiele im Juli
  • San Francisco (USA) ruft proaktiv den Notstand aus
 
  • Stand 26.02.2020 | 13:48 Uhr
  • Erster Fall bei der Bundeswehr
  • Erster Fall in Griechenland
  • Weiterer Fall in Leverkusen
  • RKI passt Risikobewertung an: “Die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung wird in Deutschland aktuell als gering bis mäßig eingeschätzt. Eine weltweite Ausbreitung des Erregers ist wahrscheinlich”
  • Zwölfter Todesfall in Italien
  • Klinik-Mitarbeiterin in Köln zeigt Symptome
  • Weiterer Todesfall in Frankreich
  • Flugzeug mit Corona-Verdacht nach Ankara umgeleitet
  • Hotel in Frankreich nach Todesfall abgeriegelt

  • Stand 26.02.2020 | 20:38 Uhr
  • Sieben neue Erkrankungsfälle in Deutschland
  • Bundesgesundheitsminister Spahn geht von Epidemie aus
  • Regionalzug in Rheinland-Pfalz wegen Virus-Verdachts gestoppt